Guardian Horse

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärungen:

Datenschutzerklärung Website

Datenschutzerklärung Guardian Horse Apps 

Datenschutzerklärung Webseite

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Server-Log- Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser- Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP- Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Zuletzt aktualisiert: 04.01.2019

Quelle: https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html

 

Datenschutzerklärung Guardian Horse Apps

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verwendung der „Guardian Horse“-Apps für Android und iOS ist uns sehr wichtig. Als personenbezogene Daten werden Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person bezeichnet, z.B. bürgerlicher Name, Anschrift oder Telefonnummer, aber auch alle anderen Daten, die auf eine bestimmbare Person bezogen werden können. Weil personenbezogene Daten gesetzlich besonderen Schutz genießen, werden sie in unseren Apps nur erhoben, soweit dies für die Funktionsfähigkeit des Guardian Horse Systems erforderlich ist. Im Folgenden klären wir darüber auf, welche personenbezogenen Daten wir während der Nutzung von Guardian Horse erfassen und wie wir diese verwenden.

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Ralf Stüber & Dennis Westermann GbR, Rheinstr. 18, 76776 Neuburg
Email: info@guardianhorse.de
Tel.: +49 (0) 160  8412001
Fax: +49 (0) 7273 8089017 

2. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Dr. Dennis Westermann
Rheinstr. 18, 76776 Neuburg
Email: dennis.westermann@guardianhorse.de 

3. Informationen zur Datenerhebung

Grundsätzlich werden sämtliche Daten, die in der App vom Nutzer angegeben werden, nur lokal auf dem Gerät gespeichert. Das Guardian Horse System verwendet keinen zentralen Server auf dem Daten gespeichert werden. Zum Versand von SMS wird in der iOS-App jedoch auf einen externen Dienstleister zurückgegriffen, an den die Daten weitergegeben werden, die zum Versand der Notfall-SMS notwendig sind. Wir nutzen zum SMS-Versand den Dienst „MessageBird“ des in der EU (Amsterdam, Niederlande) ansässigen Unternehmens MessageBird B.V. Nähere Informationen zu MessageBird B.V. und deren Datenschutz finden Sie hier: https://www.messagebird.com/de/legal/privacy 
Nähere Informationen zur Erhebung, Verwendung und Weitergabe von Daten in den „Guardian Horse“ Apps werden im Folgenden erläutert:

3.1 Analytics-/Log-Daten

Wir verwenden den Service „Google Firebase“ zur Übermittlung von Fehlerprotokollen die uns helfen, die App-Qualität kontinuierlich zu verbessern. Außerdem hilft uns der Dienst bei der Analyse und Kategorisierung von Nutzergruppen. Die erhobenen Daten können in der Regel nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und werden nach einem bestimmten Zeitraum wieder gelöscht. Nähere Informationen hierzu sowie zum Datenschutz bei Google-Produkten finden Sie unter https://firebase.google.com/ und https://www.google.com/policies/privacy/. Informationen zum Datenschutz von Apple-Produkten finden Sie hier https://www.apple.com/de/privacy/.

3.2 Telefonnummern von Notfallkontakten

Sinn des Guardian Horse Systems ist es, im Notfall schnell und ggf. automatisiert Hilfe zu rufen. Dies geschieht indem die App eine SMS an zuvor in der App hinterlegte Notfallkontakte sendet. Um die Telefonnummern der Notfallkontakte in der Guardian Horse App zu hinterlegen, kann der Nutzer aus der App heraus über die jeweilige Betriebssystem-Schnittstelle und -Freigabe auf seine Kontaktliste zugreifen. Die ausgewählten Daten (Name und Telefonnummer des Notfallkontaktes) werden von der App auf dem Gerät des Nutzers in einem speziell für die Guardian Horse App vorgesehenen Speicherbereich abgelegt. Die Daten werden nur lokal gespeichert, es gibt keinen Guardian Horse Server an den die Daten gesendet werden. Löscht ein Benutzer einen Notfall-Kontakt im Setup-Bereich, wird der Datensatz sofort vollständig und dauerhaft aus dem lokalen Speicher der App entfernt.

[Sonderfall iOS-App] Im Falle der iOS-App müssen wir zum Versenden der Notfall-SMS auf einen externen SMS-Versand-Dienstleister zurückgreifen, da Apple den automatisierten Versand von SMS aus Apps heraus nicht zulässt. Wir nutzen dazu den Dienst „MessageBird“ des in der EU (Amsterdam, Niederlande) ansässigen Unternehmens MessageBird B.V. Nähere Informationen zu MessageBird B.V. und deren Datenschutz finden Sie hier: https://www.messagebird.com/de/legal/privacy Um die SMS versenden zu können übermitteln wir dem Service die Telefonnummer des Notfallkontaktes und den in der App angegebenen Namen des App Nutzers (Reiters). Eine Übermittlung erfolgt nur im Falle eines ausgelösten Notfallalarms. 

3.3 Name des App-Nutzers/Reiters (nur iOS)

Da wir im Falle der iOS-App auf einen externen Dienstleister (MessageBird B.V.) für den Versand von SMS zurückgreifen müssen (siehe 3.2), ist es notwendig auch den Namen des Absenders der Notfall-SMS in der App zu erfassen. Der Name wird von der App auf dem Gerät des Nutzers in einem speziell für die Guardian Horse App vorgesehenen Speicherbereich abgelegt. Löscht ein Benutzer seinen Namen im Setup-Bereich, wird der Datensatz sofort vollständig und dauerhaft aus dem lokalen Speicher der App entfernt. Beim Versand einer Notfall-SMS übermitteln wir dem „MessageBird“-Service den in der App angegebenen Namen des App Nutzers (Reiters) innerhalb der SMS-Nachricht. Eine Übermittlung erfolgt nur im Falle eines ausgelösten Notfallalarms. 

3.4. Zugangsdaten Notfalldatenblatt (optional)

Mit dem Guardian Horse System möchten wir sicherstellen, dass schwere Stürze beim Ausritt im Gelände schnell erkannt werden. Aber auch die schnelle und vor allem richtige Erstversorgung nach dem Sturz ist ein wichtiges Thema das uns am Herzen liegt. Der rechtzeitige Hinweis auf die Blutgruppe, Unverträglichkeiten, eingenommene Medikamente oder bekannte Vorerkrankungen kann im Notfall lebenswichtig werden. Wir von Guardian Horse kooperieren deshalb mit der identbox Software GmbH. Die identbox Software GmbH betreibt eine medizinische Datenbank (medical-login.com, ehemals: german-e-health Medical Web Browser), die wichtige Notfalldaten sofort online abrufbar macht. Die Nutzung des Services ist nicht notwendig für die Funktionsfähigkeit des Guardian Horse Systems. Es handelt sich dabei lediglich um eine optionale Einbindungsmöglichkeit für Nutzer die im Besitz eines Notfallkontos der identbox Software GmbH sind. Der App-Nutzer kann in der App die “Medical Login“ ID und PIN angeben, über die im Notfall auf die im Notfalldaten-Konto der identbox Software GmbH freigegeben Daten zugegriffen werden kann. Die Daten (ID und PIN) werden von der App auf dem Gerät des Nutzers in einem speziell für die Guardian Horse App vorgesehenen Speicherbereich abgelegt. Löscht ein Benutzer die Daten im Setup-Bereich der App, wird der Datensatz sofort vollständig und dauerhaft aus dem lokalen Speicher der App entfernt. Beim Versand einer Notfall-SMS übermitteln wir dem „MessageBird“-Service (siehe 3.2) die in der App angegebenen ID und PIN zum Zugriff auf die von der identbox Software GmbH über medical-login.com bereitgestellten Notfalldaten innerhalb der SMS-Nachricht. Eine Übermittlung erfolgt nur im Falle eines ausgelösten Notfallalarms. Nähere Informationen zu den Produkten und Services der identbox Software GmbH finden Sie unter http://www.identbox.de und Informationen zum Datenschutz des Dienstleisters unter https://identbox.de/datenschutz.php.

3.4. Standortdaten

Die Guardian Horse App erfasst zeitweise Standortdaten um im Notfall den letzten bekannten Standort über eine SMS an die Notfallkontakte senden zu können. Die App speichert dabei immer nur den letzten ermittelten Standort, es werden keine Routen aufgezeichnet. Sobald ein neuer Standort erfasst wird, wird der zuvor ermittelte Standort gelöscht. Die Standortdaten werden nicht dauerhaft gespeichert. Mit dem Schließen der App wird auch der letzte ermittelte Standort gelöscht. Der Standort wird nur erfasst, solange ein Ausritt „aktiv“ ist, d.h. der Nutzer hat in der App einen Ausritt gestartet. Sobald der Nutzer in der App den Ausritt beendet, wird die Standorterfassung gestoppt. Für den Fall, dass ein Notfallalarm manuell über den Notfall-Button im SOS-Bereich der App gestartet wird, wird die Standortbestimmung für einen kurzen Zeitraum aktiviert um den aktuellen Standort zu ermitteln und danach wieder deaktiviert. Beim Versand einer Notfall-SMS übermitteln wir dem „MessageBird“-Service (siehe auch 3.2) den letzten bekannten Standort des App Nutzers (Reiters) innerhalb der SMS-Nachricht an die in der App hinterlegten Notfallkontakte. Eine Übermittlung erfolgt nur im Falle eines ausgelösten Notfallalarms.

4. Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der in Abschnitt 1 und 2 angegebenen Adresse bei uns melden.

5. Sonstiges

Diese Datenschutzerklärung wurde am 04.01.2019 zuletzt aktualisiert.